Skip to content

Erfahrung

Mit einem Ladendieb, der nicht nur nicht kooperativ war, sondern dabei auch noch eine große Klappe hatte, warteten wir auf die Polizei. Meistens regeln wir sowas ja ohne die Cops, aber manchmal geht es nicht anders.

Der Typ war so von sich überzeugt, dass selbst die Androhung der Polizei ihn nicht zur Mitarbeit bewegte. Er packte das Diebesgut nicht aus seiner Jacke aus. Ebenso großkotzig war, als die Beamten dann schließlich da waren – aber die ließen sich davon nicht irritieren und zogen ihr Programm durch. Es folgten eine Anzeige und das obligatorische Hausverbot, das Übliche eben.

Lachen mussten wir, als einer der Polizisten zu uns über den Ladendieb sagte: "Der hat schon mehr polizeiliche Erfahrung als ich selber."

DAS will was heißen, immerhin waren die beiden geschätzt etwa gleich alt …

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

buntklicker.de on :

Fehlt da das Wort "mehr"? Irgendwie fehlt dem Artikel so die Pointe.

Chris_aus_B on :

@Björn
Ich denke, in dem zitierten Satz
"Der hat schon polizeiliche Erfahrung als ich selber."
fehlt etwas, ich vermute mal das Wörtchen 'mehr'.

naja on :

Der wusste eben schon, dass da nicht viel passiert. Wahrscheinlich klappt es so ab und zu, dass er das Diebesgut behalten darf; ansonsten macht es keinen Unterschied, ob die Polizei kommt oder eben nicht. Abgesehen davon, dass es Zeit kostet.

Heinz Wäscher on :

In dem Teil von NRW, in dem ich lebe (Provinz), ist das für meinen Wohnort zuständige Amtsgericht eigentlich nicht dafür bekannt, beim ungewollten Eigentumsübergang im Supermarkt nicht nachsichtig zu sein. Spätestens bei mehrfachen Wiederholungstätern sind die ausgesprochenen Strafen mehr als nur „geringfügig”.

naja on :

Bremen dagegen soll wohl nicht gaaaanz so streng sein bezüglich einseitig konsentierter Eigentumsübertragungen.

Only registered users may post comments here. Get your own account here and then log into this blog. Your browser must support cookies.

The author does not allow comments to this entry

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.