Skip to content

Pro-Ukraine-Material

Mit der Post kam hier heute ein großer Umschlag mit Aufklebern und Plakaten an. Warum auch immer – ich hatte das Material jedenfalls nicht angefordert.

Natürlich bin ich auch dagegen, das Putin mit seiner Armee über die Ukraine herfällt. Ich bin aber auch dagegen, dass überhaupt irgendjemand über jemanden anders herfällt, aber das ist eine andere Sache. Dennoch habe ich nicht vor, mein Fahrrad, Auto oder Briefkasten (Vorschläge laut des Anschreibens) mit diesen oder überhaupt irgendwelchen Aufklebern zu verunstalten. Das dürfen andere machen und so habe ich die Sachen auf den Packtisch gelegt. Jetzt können sich ernsthaft daran interessierte Leute die Aufkleber mitnehmen.


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

W. W. P. on :

Damit verkauft sich bestimmt das Russisch Brot und der Russische Zupfkuchen besser.

anonymer Campact-Besteller on :

Ich würde ja mal ganz frech behaupten, dass "und so habe ich die Sachen auf den Packtisch gelegt" auch die Intention des Bestellers war. Davon ausgegangen, dass du die Sachen selbst verwendest, ist er bestimmt nicht. ;-)

Ah, und keine Sorge, Campact verwendet die angegebene Adresse auch immer wirklich nur zum Verschicken der Materialien der Aktion, bei der die Adresse angegeben wurde. Brauchst also nicht zu befürchten, dass in Zukunft weitere Sachen von denen kommen. – Zumindest nicht, solange sie niemand extra auf deine Adresse bestellt.

Jan blauvelt on :

Jooo und gleich dabei um eine Spende betteln

Thomas on :

Ja, diese Aufkleber werden nur auf Anforderung verschickt und ja, im Anschluss an den Versand bittet Campact dann um eine Spende. Ich kann daran nichts Verwerfliches finden...
Die können ja nicht wissen, das Björn die nicht selbst angefordert hat.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.