Skip to content

TOTAL VIEL Kleingeld

Eine Kundin fragte nach einem leeren Zählbrett, weil sie "total viel Kleingeld" hätte und es gerne bei uns umtauschen würde. 70 Cent in 2-Cent-Münzen waren nun aber nicht gerade die größte Herausforderung. Andere bezahlen mit mehr Kleingeld an der Kasse ohne ein schlechtes Gewissen dabei zu haben, weil sie jemanden aufhalten könnten. :-)

(Nachtrag: Es sind natürlich 2-Cent-Münzen.)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Shoppingqueen24 on :

Ich sehe keine einzige 5-Cent-Münze... :-P

SPages1 on :

Von Links 1 Cent, 2 Cent, 5 Cent, 10 Cent, 50 Cent, ...

Ja immerhin fast richtig ;-)

SPages1 on :

Mist, habe ich auch noch die 20 Cent Stücken zwischen 10 und 50 Cent in meiner Aufzählung vergessen :-O ;-)

eigentlichegal on :

"70 Cent in 5-Cent-Münzen waren nun aber nicht gerade die größte Herausforderung. "

Die Herausforderung beginnt offensichtlich schon mit dem Erkennen der Münzen. :-)

Nicht der Andere on :

Alle Grundschüler mal hergucken! Hier habt ihr mal einen optischen Eindruck zum späteren Abschätzen, was für einen Reihe 14 flache Dinge, also hier Münzen bilden. Ihr könnt auch schön sehen, daß 14 selbst zwar nicht durch 5 teilbar ist, aber es trotzdem ausschließlich Fünferhäufchen sind. Das nennt man Irrealität von Zahlen. Klingt komisch, ist aber so. Und da hinten bei den Backmischungen seht ihr einen ehrlichen Kaufmann, der leckeren Labskaus in Dosen verräumt. Haha! Reingelegt! Spaß muss sein!

ednong on :

Also entweder präsentierst du uns hier das falsche Bild - oder hast dich bei den Münzen verguckt.

Ich seh nur 2-Cent-Münzen.

;-)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options